Bedarfsverkehr

Flexibel zum Ziel.

PSItraffic ermöglicht es Ihnen, Bedarf und angebotenen Service exakt aufeinander abzustimmen. Ein Vorteil für Sie und für Ihre Fahrgäste.

Die Nachfrage nach öffentlichen Verkehrsmitteln ist zeitlich nicht konstant. In den Abendstunden oder am Wochenende nutzen beispielsweise weit weniger Menschen öffentliche Verkehrsmittel als wochentags. So rechtfertigt das Fahrgastaufkommen im Regionalverkehr oft keinen regelmäßigen Taktverkehr.

Flexible Alternativen, wie Taxi-, Ruf- oder Bürger-Busse existieren, aber erst mit einer integrierten Softwarelösung zur Steuerung und Überwachung der Angebote kann ihr wahres Potenzial ausgeschöpft werden. Dies führt sowohl zu einer Verbesserung des Angebotes für Ihre Fahrgäste als auch zu Kosteneinsparungen für Ihren Verkehrsbetrieb.

PSItraffic schafft die Integration des regulären Linienverkehrs mit dem Bedarfsverkehr in einem ITCS.

Zu den Komponenten des Systems zählen

  • die Entgegennahme von Buchungen (über Rufbussäulen, Callcenter, Mobizentralen)
  • ein Web-Portal für die Fahrtwunschverwaltung und die Auftragsübermittlung an den Fahrer
  • die Unterstützung für vielfältige Schnittstellen und Übertragungswege der Buchungswünsche und Abrechnungen

Abrechnung und Statistik lassen sich einfach aus dem System generieren, ein Controlling der beauftragten Subunternehmer ist jederzeit gegeben.