23.07.2019

PSI liefert Software-Upgrade für Gas-Management-System an ONTRAS

Funktionserweiterungen und Software-Upgrade auf Version 7.8

Berlin, 23. Juli 2019 – Die PSI Software AG wurde von der ONTRAS Gastransport GmbH mit der Lieferung eines Software-Upgrades für das bestehende Gas-Management-System (GMS) auf die Version 7.8 beauftragt. Zudem liefert PSI eine Vielzahl von Funktionserweiterungen sowie korrespondierende Projektdienstleistungen.

Um den gestiegenen Anforderungen des liberalisierten Gasmarktes gerecht zu werden, war eine Erhöhung der Leistungsfähigkeit des Prozessleitsystems erforderlich. Das angepasste GMS-Prozessleitsystem PSIcontrol/Gas sowie die Produkte PSIganesi und PSIreko in der Version 7.8.0 sollen insbesondere die wesentlichen Anforderungen wie technische Überwachung, Simulation und Steuerung des Transportnetzes erfüllen. Darüber hinaus sollen sie die Ermittlung der Gasbeschaffenheiten für die Abrechnung von Gaslieferungen, die Bereitstellung von Prognosewerten für die Simulation sowie das Vertragsabwicklungssystem des Transportnetzbetreibers gewährleisten.

Im Rahmen des PSI-Upgrade-Services sichert die Upgrade-Fähigkeit eine technische Grundlage für zyklische Upgrades der eingesetzten PSI-Software-Komponenten.

Der PSI-Konzern entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für die Optimierung des Energie- und Materialflusses bei Versorgern (Energienetze, Energiehandel, Öffentlicher Personenverkehr) und Industrie (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik). PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit mehr als 1.900 Mitarbeiter.